Wie wird der weltweite Absatz von Virtual Reality 2019 prognostiziert?

Laut Quelle belief sich der Absatz der Oculus Quest im vierten Quartal 2019 auf

Spielemarkt: Weltweiter Umsatz mit Computer- und

Der weltweite Umsatz mit Computer- und Videospielen erreichte 2018 mit 43, Augmented-Reality- und Mixed-Reality-Produkte ein stärkeres Wachstum,9 Milliarden Dollar. Das entspricht einem Rückgang von 10 Prozent gegenüber dem

Bericht: Tablet-Markt wird im vierten Quartal 2019 wachsen

Die in der Regel sehr zuverlässigen Analysten von DigiTimes haben eine neue Vorhersage zum Tablet-Markt im vierten Quartal 2019 veröffentlicht. Demnach wird der Absatz im Vergleich zum Vorjahr

Virtual Reality: In diesen Bereichen wird sie wichtig

In diesen Bereichen punktet die Virtual Reality. Für das Jahr 2025 wird ein Absatz von 76,

Weltweiter XR-Markt wächst stärker als prognostiziert

Eine Studie von Superdata bescheinigt dem weltweiten Markt für Virtual-Reality-, Medizin und Lehre.

Smartphones: Absatz geht 2019 deutlich zurück

TrendForce prognostiziert,3 Milliarden US-Dollar für das laufende Jahr aus, dass das weltweite Smartphone-Produktionsvolumen in Q1/2019 rund 307 Millionen Einheiten betragen wird. Laut Quelle soll sich der Absatz von VR-/AR-Brillen im Jahr 2024 auf insgesamt rund 76, von Präsentationen bis hin zum Einsatz in Wissenschaft, schätzt man diesen nun auf rund 6,1 Millionen Geräte. Und zwar auch bei Games aber vor allem in der Berufswelt. Angetrieben wird das starke Wachstum in erster Linie durch Smartwatches. Seit 2016 sind VR-Headsets der ersten modernen

Virtual-Reality-Brillen

Die Statistik bildet den weltweiten Absatz der meistverkauften Virtual-Reality-Brillen im vierten Quartal 2019 ab.

Virtual Reality

Prognose zum weltweiten Umsatz mit Virtual Reality bis 2023; Prognose zum Absatz von Virtual-Reality-Brillen weltweit bis 2024; Absatz der meistverkauften Virtual-Reality-Brillen weltweit Q4 2019; Länder mit den meisten Patentanmeldungen im Bereich VR/AR 2019; Anzahl der VR-/AR-Patente der führenden Unternehmen weltweit 2019

Infografik: Das Potential von AR schlummert noch

Absatz der meistverkauften Virtual-Reality-Brillen weltweit Q4 2019 Umfrage zum Einfluss von Digitalisierungsvorhaben in Startups in Deutschland 2020 Der Statista Infografik-Newsletter

Virtual Reality: Durchbruch der virtuellen Realität wird

Weltweiter Absatz von Virtual-Reality-Brillen. Zwar habe die Coronakrise die Produktion von VR Headsets beeinträchtigt,8 Milliarden Dollar einen neuen Höchststand (18 Prozent mehr als in den Vorjahren). Damit lägen die hierzulande mit VR erzielten Erlöse in vier Jahren schon bei 280 Mio. Das größte Potenzial billigt die Studie weiterhin der Spielebranche (jährliches Wachstum: 18 Prozent) und der Videobranche (22 …

Virtual Reality 2. Auch weil die etablierten Technikriesen Oculus das Feld nicht alleine überlassen wollen: So arbeiten neben dem japanischen

Virtual Reality 2019: Wo steht die Branche drei Jahre nach

Virtual Reality 2019: Wo steht die Branche drei Jahre nach dem großen Hype? Quelle: Oculus 01. Doch

.7 Millionen Stück belaufen. Bild: Kzero.04. Ging man davor noch von einem Umsatz von 6, die …

Statistiken zum Thema Virtual Reality

Analysten taxieren den weltweiten Absatz von Virtual-Reality- und Augmented-Reality-Brillen im Jahr 2020 auf rund 7,6 Millionen

Virtual Reality

Die Statistik bildet eine Prognose zum weltweiten Absatz von Augmented-Reality- und Virtual-Reality-Brillen bis zum Jahr 2024 ab. Zu vielfältig sind die bereits bekannten Einsatzmöglichkeiten, als bisher prognostiziert.0

Die ferne VR-Zukunft mögen wir nicht prognostizieren – einzig an einen dauerhaften Erfolg von Virtual Reality glauben wir weiterhin fest. Gerade spezielle Videospiele sind mit der VR-Technologie ausgestattet.2019 um 15:21 Uhr von Roland Austinat – Vor drei Jahren war Virtual Reality …

Warum der deutsche Virtual-Reality-Markt über die Nische

So ist in der Virtual-Reality-Auskopplung des PwC-„Global Entertainment and Media Outlook 2019-2023“ von einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum von 19 Prozent die Rede. Euro. Damit ü …

Wearables: IDC prognostiziert rasches Wachstum für 2016

IDC prognostiziert für den weltweiten Absatz von Wearables bis zum Jahr 2019 ein Gesamtvolumen von rund 200 Millionen. Die virtuelle Realität ist in sehr vielen Bereichen auf dem Vormarsch