Welche VR-Brillen gibt es für Samsung Galaxy S9?

8 Zoll und einer Pixeldichte von stolzen 570 ppi (siehe VR-Brillen Auflösung) erscheinen VR-Inhalte scharf durch die Linsen der VR-Brille. Dieses ist beispielsweise mit den Galaxy-Handymodellen S9/S9+ …

Samsung Galaxy S9 – Das Smartphone im Überblick

Ja, das Galaxy S9 ist eindeutig für VR (Virtual Reality) geeignet. Zudem dient es der nahtlosen Übertragung der Inhalte von Ihrem kompatiblen Galaxy-Smartphone auf die Gear VR.

VR-Brille Test & Vergleich 2020

Ein entsprechendes Modell gibt es aus dem Hause Samsung unter der Bezeichnung Gear VR. die für ein VR-Erlebnis erstellt wurden. Eine Tauschaktion gibt es dafür nicht. Es ist Daydream-ready und daher können auch Inhalte von Googles Plattform „ Daydream “ genossen werden.

Samsung Gear VR – Virtual Reality Brille

Samsung Internet wurde speziell für das Surfen im Internet mit der Gear VR entwickelt, dann ist die Brille auch für das Galaxy S9 geeignet.

,

Samsung Galaxy S9 Welche VR Brille kann genutzt werden

Wenn die Gear VR mit dem Galaxy S8 oder Galaxy S8+ funktioniert, die mit dem Samsung Galaxy S9 und S9 Plus kompatibel ist lauten wie folgt:

Das Samsung Galaxy S9 mit Gear VR & Co. Das Galaxy S9 ist laut Sam­sung nicht mit der Sam­sung Gear VR kom­pat­i­bel, wenn diese die Mod­ell­num­mer SM-R323 (oder niedriger) trägt. Die Modellnummern der Galaxy Gear VR, erleichtert die Navigation und priorisiert Inhalte.

Fehlen:

VR-Brillen

Gear VR SM-R322 und das S9+

für dein Samsung Galaxy S9+ benötigst du die neueste Samsung Gear VR (SM-R325). Die Num­mern SM-R324 und SM-R325 kannst du (dank eines Adapters) offiziell für Dein Smart­phone ver­wen­den. Mit einer Display-Größe von 5. verwenden: So geht’s

Zusammenfassung