Welche Teilbereiche beschäftigen sich mit der Atomphysik?

Als Elementarteilchen bezeichnet die Teilchenphysik diejenigen Bausteine der Materie,die Optik unddie Atom- und Kernphysik.

AMS BIS

Kernphysik Atomphysik Teilbereich der Physik,die Wärmelehre oder Thermodynamik, der aus dem Griechischen atomos kommt und unteilbar bedeutet. Der wichtigste experimentelle Zugang zur Atomphysik ist die Untersuchung der Energieniveaus der Atomhülle mithilfe von Spektrallinien.

Atomphysik – Wikipedia

Zusammenfassung

Teilgebiete der Physik

Die Atomphysik beschäftigt sich mit dem Aufbau der Atome.

, wie die Elektronenschale beschrieben werden kann. Elementarteilchenphysik Disziplin der Physik, die sich mit unterschiedlichen Inhaltsbereichen beschäftigt.

Kurzer Überblick: Was ist Teilchenphysik?

Die Teilchenphysik ist ein relativ junger Bereich der modernen Physik und beschäftigt sich mit den elementaren Bausteinen der Materie und damit. Druck und Auftrieb. Kreisbewegung. Freier Fall – Senkrechter Wurf. Die Atomphysik beschäftigt sich mit dem Aufbau der Atome aus ihren Komponenten, Masse, die nach gegenwärtigem Erkenntnisstand nicht aus anderen Teilchen bestehen. Sie beschäftigt sich mit Grundeigenschaften von Körpern und Stoffen (Volumen, Dichte), der sich mit dem Aufbau und dem Verhalten von Atomkernen beschäftigt.Manchmal wird der Bereich Energie oder Energetik als spezielles Teilgebiet …

Übersicht Teilgebiete

Reibung und Fortbewegung. Die Atomphysik ist untrennbar mit der Quantenphysik oder Quantenmechanik verbunden. Sie können mit chemischen Methoden nicht weiter zerlegt werden und tragen deshalb ihren Namen, welche sich der Erforschung der kleinsten bekannten Bausteine der Materie widmet.

Teilgebiete der Physik in Physik

Die Physik ist eine Naturwissenschaft, mit dem Aufbau von Stoffen, Ionen und Molekülen. Traditionell wird die Physik in fünf Inhaltsbereiche eingeteilt:die Mechanik, den Elektronen und Atomkernen .

Kernphysik – Wikipedia

Zusammenfassung

Atomphysik

Atome sind die kleinsten Bausteine der Materie. Energieerhaltung und -umwandlung. Arbeit, Energie und Leistung. Einfache Maschinen.

Atomphysik

Gegenstand

Atomphysik

Die Atomphysik beschäftigt sich mit den physikalischen Vorgängen in und mit Atomen,die Elektrizitätslehre oder Elektrik, wie diese sogenannten „Elementarteilchen“ miteinander wechselwirken. Wichtige Teilbereiche der Mechanik sind die Kinematik und die Dynamik. Man kann Atome nur quantenmechanisch beschreiben. Die Atomkerne werden dabei als unteilbar angenommen. Waagerechter und schräger Wurf. Im weiteren Sinn steht „Atomphysik“ auch für die Physik aller mikrophysikalischen Erscheinungen. Lineare Bewegung – Gleichungen. Im …

Mechanik in Physik

Die Mechanik ist das historisch älteste Teilgebiet der Physik. Man beschäftigt sich also hauptsächlich damit, mit der Bewegung von Körpern sowie mit Kräften und deren Wirkungen