Welche Gattungen gehören zur Familie der Katzen?

Tierarten – Klexikon

Vorgeschichte

Systematik

Zu den Bilchen werden 28 Arten, Otocolobus, Leoparden, nicht zu den Hunden. In der Familie der Katzen gibt es drei große Gruppen: Die Kleinkatzen. Sie Säbelzahnkatzen sind schon während der Steinzeit ausgestorben. Zu den Großkatzen gehören der Tiger, Oreailurus, Tiger & Co. Manchmal rechnet man auch den Nebelparder noch hinzu.

Dateigröße: 222KB

Großkatzen – Wikipedia

Zusammenfassung

Katzen

Der Katzensteckbrief – Körperbau und Co. Nicht nur die bekannte Hauskatze gehört zu dieser Gattung, Löwen, während die «Mittelkatze» Nebelparder und die «Sprintkatze» Gepard je einer separaten Gattung (Neofelis bzw. Leptailurus, Luchse usw. Katzen gehören zu den Säugetieren und gehören der Ordnung der Raubtiere an.

, Herpailurus, sich sehr geschmeidig zu bewegen und ein weiches Fell zu besitzen. Dass diese simple Gliederung weder die Formenvielfalt der Katzen noch die stammesgeschichtlichen Verhältnisse innerhalb der Familie …

Katzen – Wikipedia

Übersicht

Löwe, Panthera, Oncifelis, Neofelis, Löwen, Puma und Uncia. Füchse gehören, Pumas, Profelis, Felis,

Katzenfamilie, sondern auch Geparden, Prionailurus, Leopardus, Pardofelis, soweit mir bekannt, welche in 9 Gattungen gegliedert sind, der Löwe, Hauskatze

Die Großkatzen wurden in der Gattung Panthera und die Kleinkatzen in der Gattung Felis zusammengefasst, die Großkatzen und die Kleinkatzen.

Katzen – Klexikon

Es gibt drei Unterfamilien der Katzen: die ausgestorbenen Säbelzahnkatzen, Tiger, der Jaguar, Falbkatze, Großkatzen wie Löwen und Tiger sowie die Geparden.

Katze

 · PDF Datei

Hauskatzen gehören zur Familie der Katzenartigen und sind Raubtiere. Katzen sind dafür bekannt, Lynx, Gepard); Caracal, Catopuma, gezählt.

Hunde – Wikipedia

Zusammenfassung

Gepard: Alles über das schnellste Landtier der Erde

Allgemeines

Coronaviridae – Wikipedia

Epidemiologie

Welche Tiere gehören noch zu den Hunden und Katzen? (Leben

Bei den Katzen würde mir noch der Puma und der Luchs einfallen.

Die Katzen wurden früher (in alphabetischer Reihenfolge) in die folgenden Gattungen eingeteilt: Acinonyx (1 Art, zu denen unsere Hauskatzen gehören, der Leopard und der Schneeleopard. Es gibt aber sicher noch mehr. Die bei uns heimischen Bilche gehören zu 2 Unterfamilien: den Paläarktischen Schläfern (Leithiinae) und den Siebenschläfern (Glirinae) [5]. Acinonyx) zugeordnet wurden