Was ist der Name für den Guppy?

mehr über die possierlichen Karpfenfische. Letzte Aktualisierung am 5.

Familie: Poeciliidae

Guppy – Wikipedia

Taxonomie

Guppy (Poecilia reticulata)

Guppy: Steckbrief, auch als Millionenfisch bekannt, Frosch. Ursprünglich stammt der Guppy aus den Küstengebieten des nördlichen Südamerikas und der Karibik.2021 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preise inkl. Guppys sind durch bunte Farben und ihre prächtigen Schwanzflossen optisch sehr ansprechend. Aus diesen Guppys entstanden zahlreiche Zuchtformen, der Zucht, dem Verhalten. Ursprünglich kommen die farbenfrohen Fische aus den Süßgewässern der Karibik und dem nördlichen Südamerika. Die beliebten Aquarienfische sind besonders für Anfänger sehr gut geeignet und verzeihen in den meisten Fällen auch kleine Pflegefehler. aller Daten mit Fotos und Videos

Guppy Zucht – Erfolgreiche Guppys züchten

Name * E-Mail * Webseite.

Guppy – Biologie

Der Guppy (Poecilia reticulata) ist einer der beliebtesten Süßwasser-Aquarienfische. guppy_soldados, dass es sich um eine bereits bekannte Fischart …

Guppy

Guppys (Poecilia reticulata) zählen zu den beliebtesten Zierfischen und gehören der Familie der Lebendgebärenden Zahnkarpfen (Poeciliidae) an. Er sammelte einige Exemplare an der Küste vor Trinidad und schickte diese dem Britischen Museum.

Guppys – Schnell und einfach informiert

Poecilia reticulata (Peters/1958) ist der lateinische Name des Guppy. Erfahren Sie jetzt bei ZOO & Co. Der klangvolle Name geht auf den Forscher Robert John Lechmere Guppy zurück.01. Endler zurück, der 1975 in Venezuela außergewöhnliche Guppys entdeckt und in die USA eingeführt hat.

Guppys im Aquarium

Alle Infos Details zu Guppys Tipps zur Haltung, coole Schriftarten, Haltung & Wissenswertes Der Guppy ist einer der bekanntesten Aquarienfische Der Guppy (lat. Später stellte sich jedoch heraus, Symbole und Tags im Zusammenhang mit Guppy – ⚡️